Schon 1992 hat SSP-EXPLORATION diese Vermutung zum Anlass genommen, das Jonastal und seine Umgebung mit radiästhetischen Methoden zu erkunden. Mehrere ehemalige Luftschächte wurden über Hohlraumvorkommen entdeckt. Die Ergebnisse der Hohlraumortungen wurden mit den zur Verfügung stehenden Aussagen von Zeitzeugen abgeglichen. Weiterhin.

Sky De Hilfe Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies und ähnliche Technologien, um unser Angebot nutzungsfreundlicher für Sie zu. Ue43nu7099 Der Samsung 55NU7409 kostet 150 Euro mehr als das günstigste aktuelle Modell des Herstellers. Warum sich der Aufpreis lohnt, verrät der Test. Leute ich habe seit kurzem ein Problem mit mein TV UE43NU7099, wenn ich mein Fernseher mit
Die Versicherungsdetektive Echt Quietscheentchen Englisch Dutch Translation for Quietscheentchen – dict.cc English-Dutch Dictionary Wieviel Datenvolumen Verbraucht Wer im Freien Sport treibt oder spazieren geht, braucht (vorerst) keinen Mundschutz. wenn sie nicht für die Einhaltung der. Doch dazu braucht er Material, an das er gerade nicht so einfach kommt. "Ich genieße es gerade, einfach mal nichts zu tun". Datenvolumen:

Ralf Ehmann ist Fachberater für Waffenvernichtung. Bei Bodenmessungen im Jonastal schlug sein Messgerät Alarm: Ein riesiges, metallenes Objekt liegt dort unter der Erde. Er vermutet, dass hier.

Um an das Unheil und das Leid der Häftlinge im Lager SIII zu erinnern, hat sich die Geschichts- und Technologiegesellschaft Großraum Jonastal e.V. kurz Jonastalverein im Jahre 2001 gegründet. Der gemeinnützige Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, geschichtliche Vorgänge in Bezug auf das während der Zeit des Nationalsozialismus 1933 – 1945 im Raum Arnstadt – Ohrdruf – Gotha und.

Bürgermeister Stefan Schambach (SPD) hat am Gedenkstein in Ohrdruf und im Jonastal mit seinen Beigeordneten, Volker Kühn und.

2. Weltkrieg: Das letzte Führerhauptquartier im Jonastal bei Arnstadt/Thüringen (Doku)Bürgermeister Stefan Schambach (SPD) hat am Gedenkstein in Ohrdruf und im Jonastal mit seinen Beigeordneten, Volker Kühn und.

Auf dieser Seite befinden sich aktuelle Informationen über das Jonastal, S III, Olga und das Führerhauptquartier in Thüringen. S III waren einst eines von 3 eigenständigen Konzentrationslagern in.

In den vergangen Jahren häufte sich die Vielzahl an neuen Zeugenaussagen zum Jonastal vor allem aus dem Ausland oder von Zeugen, die nicht überprüft werden konnten. Scheinbar entwickelte sich ein Handwerk, dass Vermutungen und Spekulationen mithilfe von neuen spektakulären Zeugen glaubhafter und verkaufbarer machen wollte. Aus diesem Grund.

Jonastal S III U-Verlagerung / Arnstadt Ohrdruf – Bilder aus den Stollen im Jonastal. Dokumentation über das Sonderbauvorhaben S III und die Stollen bei Ohrdruf im Jonastal in Thüringen. Mutmaßungen zu den Tätigkeiten der Nazis reichen vom Bau einer Atombombe bis hin zu einem neuen Führerhauptquartier FHQ – Bunker bzw. Führerbunker. SS-Obergruppenführer Hans Kammler hatte.

Um das Jonastal bei Arnstadt ranken sich viele Mythen: Von unterirdischen Atombomben war die Rede, vor Jahren vermuteten Experten in den Stollen sogar das legendäre Bernsteinzimmer.

Nur eine überschaubare Anzahl an Besuchern durfte zum Jahrestag der Befreiung des KZ Ohrdruf im April 1945 an das Mahnmal im.

Nur eine überschaubare Anzahl an Besuchern durfte zum Jahrestag der Befreiung des KZ Ohrdruf im April 1945 an das Mahnmal im.

Die amerikanische Atombombe mit Spitznamen "Fat Man" vom 16.07.1945. Mehrere Bomben, die diesem Modell ähneln, will ein Hobbyforscher im Jonastal entdeckt haben.

In den vergangen Jahren häufte sich die Vielzahl an neuen Zeugenaussagen zum Jonastal vor allem aus dem Ausland oder von Zeugen, die nicht überprüft werden konnten. Scheinbar entwickelte sich ein Handwerk, dass Vermutungen und Spekulationen mithilfe von neuen spektakulären Zeugen glaubhafter und verkaufbarer machen wollte. Aus diesem Grund.

Das Jonastal ist ein Ort für Mythen und Legenden. Gespeist aus der Endzeit des Zweiten Weltkrieges. Die Nazis und ihr streng geheimes Projekt „S III“, für das Tausende KZ-Häftlinge schuften mussten und nicht selten ihr Leben ließen, um unterirdische Stollen ins.